06131-369057
Immobiliendetails

Gewerbliche Halle mit zusätzlichen Lagerflächen in Mainz-Marienborn

ImmoNr13
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf
ObjektartHallen/Lager/Produktion
ObjekttypWerkstatt
PLZ55127
OrtMainz
LandDeutschland
Gesamtfläche1.172 m²
Lagerfläche445 m²
BodenBeton
Kaufpreis850.000 €
Außen-Provision5,95 % inkl. MwSt.
Währung
ImmoNr13 NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf ObjektartHallen/Lager/Produktion
ObjekttypWerkstatt PLZ55127
OrtMainz LandDeutschland
Gesamtfläche1.172 m² Lagerfläche445 m²
BodenBeton Kaufpreis850.000 €
Außen-Provision5,95 % inkl. MwSt. Währung
Objektbeschreibung: Die hier angebotene Halle bzw. Gewerbefläche befindet sich in Mainz-Marienborn mit günstiger Verkehrslage.

Das Objekt wurde ca. 1971 erbaut und verfügt über eine Grundstücksfläche von 1172 m².

In der Halle befindet sich derzeit eine KFZ-Werkstatt mit Büroräumen, Eingangsbereich und WC.
Im hinteren Bereich des Grundstücks ist eine weitere Lagerhalle. Diese wurde ca. 1986 aus Holz gebaut und ist in vier Lagerflächen unterteilt, die alle vermietet sind. Zusätzlich gibt es auf dem Grundstück noch eine Betongarage mit einem Stahlschwingtor und Stahltür., die ebenfalls vermietet sind.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann vereinbaren Sie gerne einen Besichtigungstermin mit uns!
Lage: Diese Immobilie liegt im Gewerbegebiet direkt am Bahnhof von Mainz-Marienborn. In unmittelbarer Nähe, auf dem benachbarten Lerchenberg, ist das ZDF und das Forschungszentrum des Technologiekonzerns Schott.
Auf dem Nachbargrudnstück betreibt Popack Logistik seit 2004 eine Logistikhalle mit über 20.000 Palettenstellplätzen. Das Medienunternehmen VRM (ehemals Verlagsgruppe Rhein Main) liegt ebenfalls auf Marienborner Gemarkung.
Der Standtort zeichnet sich durch eine sehr gute Anbindung aus. Die A 60 und die A 63 sind nur wenige Minuten entfernt. Insgesamt eine sehr gute Lage und Anbindung für gewerbliche Nutzung.
Ausstattung: Halle mit Büro und Lagerflächen
- Rolltor
- Heizung und Beleuchtung
- Betonhallenboden
- einfache aber zweckmäßige Ausstattung
- Aufenthaltsraum
- flexible Raumaufteilung
- gute Verkehrsanbindung
Sonstiges: Die Immobilie befindet sich nicht im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Bebauungsplans. Die Zulässigkeit von Bauvorhaben ist somit nach § 34 BauGB zu beurteilen.

Sobko GmbH

Kompetent, gewissenhaft, individuell — weil es mehr als vier Wände sind.

  • immowelt
  • is24
  • IVD
  • Immoconsult